Objektspenden

< zurück zur Übersicht

Fresco: dreiecksförmig mit Seitenlänge 10m. Josef Esperlin, 1770.

Opfer Abels

Kuppelzwickel

RESTAURIERUNGS-
BETRAG
Gesamtes Objekt

CHF 15 000.-

Für dieses Objekt wurde bereits gespendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

< zurück zur Übersicht

Opfer Abels

Objekt Nr. 2

Die aufgeführten Beträge entsprechen den ungefähren Restaurierungskosten
(ohne Brandreinigung) der Objekte.

STEUERFREIHEIT

Spenden von Firmen und Privaten, die auf das speziell eingerichtete Spendenkonto des Vereins Pro Kathedrale St. Urs und Viktor einbezahlt werden, können im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen sowohl für die Staats- und Gemeindesteuer als auch für die direkte Bundessteuer vom Reingewinn bzw. Reineinkommen abgezogen werden.